Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen rund um Geldanlagen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. April 2014, 07:09

Hauskauf durch Mieteinnahmen

Hallo zusammen,

vielleicht bekomme ich hier einen guten Rat:

Mein Freund würde sich gerne in seiner Nachbarschaft ein Zweifamilienhaus kaufen. Er hat keine Schulden, einen guten Bausparvertrag und ein festes Nettoeinkommen von ca. 1400 euro. Ausgaben hat er nicht, da er in seinem Elternhaus lebt, was auch so bleibt.Das Haus soll 190.000 Euro kosten und er würde es vermieten. Die
Mieteinnahmen wären ca. 1200euro. Ist es überhaupt realistisch darüber
einen Gedanken zu verschwenden?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar

Liebe Grüße,
Rita


anwalt essen

best western hotel

permanent makeup hamburg

designermöbel

Beatmungs WG Berlin

Thema bewerten